Archive For The “Übung” Category

Atemschutzübung

By |

Atemschutzübung

Am Freitag, dem 7. Juni, kümmerten wir uns wieder um eine der Kernkompetenzen, die im Einsatz gebraucht wird: Den Atemschutzeinsatz. Im Szenario eines Garagenbrandes galt es, zwei vermisste Kinder zu finden und zu retten. Doch nicht nur das: Der Atemschutztrupp musste auch auf den Eigenschutz achten und eine Gasflasche in der Nähe des Brandherdes entfernen. Eine Stunde nach Beginn der Übung war sie auch schon wieder vorbei.


Read more »

Feuer und Flamme!

By |

Feuer und Flamme!

Bei der gestrigen Löschübung wurde uns mal wieder richtig warm. Iris Rath zündete für uns ein Auto an. Speziell unseren beiden jüngsten aktiven Mitgliedern hat das sehr gefallen.

Wir haben dabei zu Beginn endlich wieder einmal die Schaumschnellangriffeinrichtung verwendet, die in unserem TLF ein sehr einsamen Leben fristet. Im Innenraum selbst waren die Flammen auch mit dem kleinen Schaummittelbehälter schnell eingedämmt. Unter dem Fahrzeug selbst war es damit schwieriger. Daran arbeiteten wir dann mit Hochdruck, bis „Brand aus!“ gegeben war. Der größte Lerneffekt dieser Übung: „Brennende Autos explodieren nur im Film!“

Read more »

Lokalkunde

By |

Lokalkunde

Die Übung am Dienstag stand unter dem Titel Lokalkunde. Dabei fuhren wir nicht, wie der Name vermuten lässt, von einem Lokal ins nächste. Primär ging es darum, sich mit dem eigenen Einsatzgebiet vertraut zu machen. Nicht mit dem Ortsgebiet selbst, wo es einfach ist, eine Adresse zu finden, sondern mit den Gegebenheiten im Wald. Denn davon haben wir viel im Einsatzgebiet.

Mario Pfeiffer arbeitete dazu eine Übung aus, die zeigte, wie wichtig gründliche Vorbereitung ist. Gerade im unübersichtlichen Gebiet ist es notwendig, markante Punkte im Gelände zu definieren und auf einer Karte einzutragen. Diese verteilt man im Einsatzfall an alle Kräfte. So kann man diese schnell und gezielt einsetzen und steuern – auch über Funk!


Read more »

Florianiübung in Kirchstetten

By |

Florianiübung in Kirchstetten

Die Feuerwehr Kirchstetten lud am heutigen Samstag zu einer Übung für den Unterabschnitt West. Dabei war alles, was das Feuerwehrherz begehrt: Menschenrettung, Brandbekämpfung, technischer Einsatz und der Schutz des Wohnhauses. Sogar die Rettung einer vermissten Person aus einem Hochsilo zählte zu den Einsatzszenarien! Eine abwechslungsreiche Übung, die alle Teilnehmer forderte!

Read more »

Rubber side up (technische Übung)

By |

Rubber side up (technische Übung)

„Rubber side down“ ist ein guter Wunsch unter Motorradfahrern. Er bedeutet, dass der andere mit seinen Reifen immer genug Haftung am Asphalt haben möge. Das ist gut. Bei unserem Übungsszenario lag das Auto mit den Reifen nach oben – also rubber side up. Das ist schlecht. Passiert aber immer wieder.

Die Übung fand auf der L2018 zwischen Senning und Thalheim statt, auf einem kurzen Stück der Straße, das gerade noch zu unserem Einsatzgebiet gehört. Ein Auto kam ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Insassen waren verletzt. So lautete auch die Übungsalarmierung. Übungsziel waren Erkundung, das richtige Arbeiten an einem Unfallfahrzeug (Absicherung und Menschenrettung) sowie die Personensuche im unübersichtlichen Gelände, unterstützt von der Wärmebildkamera.

Beim Eintreffen unseres Tanklöschfahrzeuges hing der Fahrer – dargestellt durch eine Puppe – bewusstlos im Sitz. Von der zweiten Person zeugten nur Blutspuren; der Beifahrer selbst war weg!

Die Arbeit am Unfallfahrzeug ging zügig voran. Hier zeigt sich, dass Fahrzeuge auch mit einfachen Mitteln wie Steckleiter und Spanngurten stabilisiert werden können. Auch der Trupp, der die vermisste Person suchte, war erfolgreich. Trotz einbrechender Dämmerung war der Beifahrer dank Wärmebildkamera schnell gefunden, erstversorgt und den imaginären Händen des Roten Kreuzes übergeben.

Die Fahrzeugbergung selbst war Aufgabe der FF Ollersbach, die uns bei dieser Übung mit ihrem Schwerrüstfahrzeug unterstützte!

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung!


Read more »

folge uns auf Facebook
folge uns auf Facebook
Twitter
Instagram
Pinterest
LinkedIn
Google+