Chronik 2006 bis 2008

« 1968 bis 2005          2009 bis 2012 »

 

2006

Am 11. März wurde BI Mario Pfeiffer in der Landeslandwirtschaftskammer St. Pölten zum Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnitts Neulengbach/Unterabschnitt West (FF Totzenbach, FF Kirchstetten, FF Ollersbach und FF Unterwolfsbach) gewählt.

Er löste damit HBI Josef Hössinger ab, der 15 Jahre lang den Unterabschnittskommandanten stellte.

Am 24. Mai erhielt EHBI Josef Hössinger für seine langjährige Tätigkeit als Kommandant (14 Jahre) der Feuerwehr Unterwolfsbach sowie als Unterabschnittskommandant (15 Jahre) das Verdienstzeichen 3. Klasse des Bundesfeuerwehrverbandes.

Am 13. September wurde Christian Pfeiffer, der bisherige stellvertretende Leiter des Verwaltungsdienstes im Abschnittsfeuerwehrkommando Neulengbach, zum Leiter des Verwaltungsdienstes im AFKdo ernannt.

 

2007

Im Rahmen dieser Mitgliederversammlung wurde mit Iris RATH die erste Feuerwehrfrau in der Geschichte der FF Unterwolfsbach angelobt.

Am 18. Mai legte Christian Pfeiffer im 50. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold an der Landesfeuerwehrschule Tulln seine „Feuerwehrmatura“ ab und erwarb das begehrte Stück.

Im Laufe des 16. Novembers sorgten heftige Schneefälle für ein Schneechaos im ganzen Bundesland. Besonders der Raum Wien, Wien Umgebung und die Wiener Außenringautobahn A21 waren davon betroffen. Hängen gebliebene LKWs führten in den Nachmittagsstunden zu einer völligen Sperre der „Allander“. Auch unsere Feuerwehr war zur Hilfeleistung im Einsatz.

 

2008

Am 31. Oktober 2008 fand in den Räumlichkeiten der Stadtgemeinde Neulengbach fand unter der Bezeichnung „Ehrung der Uniformträger“ eine Veranstaltung zur Auszeichnung verdienter Mitglieder der Neulengbacher Einsatzorganisationen statt.

Unsere Feuerwehr war mit vier „ehrbaren Männern“ vertreten, was bei unserem Personalstand einen beachtlichen Schnitt darstellte.

 

« 1968 bis 2005          2009 bis 2012 »