Chronik 2013 bis 2015

« 2009 bis 2012          2016 bis 2019 »

2013

Bei der Mitgliederversammlung 2012 ernannte Kommandant Mario Pfeiffer den Jungfeuerwehrmann Hannes Hössinger zum Gruppenkommandanten unserer Feuerwehrjugend. Kevin Tenne wurde als Probefeuerwehrmann angelobt.

Bei der 40-er Feier unseres Kommandanten Mario Pfeiffer waren neben Freunden und Nachbarn natürlich auch Vertreter seines Unterabschnitts, das Abschnittskommando Neulengbach und anderer Feuerwehren dabei. Hauptfeuerwehrmann Manfred Weissenböck erhielt in diesem kameradschaftlichen Rahmen das Ehrenzeichen für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr.

Der Wandertag am 8. September war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Ca. 40 Teilnehmer wanderten mit uns durch den Haspelwald.

Am 16. November feierte Altkommandant EHBI Franz Steinberger seinen 80-sten Geburtstag.

_

2014

Im Rahmen dieser Mitgliederversammlung ernannte Mario Pfeiffer Iris Rath zur Jugendbetreuerin.

Andrea Triebenbacher legte am 18. Jänner erfolgreich die Prüfung für das Funkleistungsabzeichen in Gold ab.

2014 war ein starkes Geburtstagsjahr. Am 28. Jänner feierte Maria Hössinger ihren 80er. Im Juni schlugen die Oberwolfsbacher Kameraden zu: Franz Zwedorn feierte am 16. Juni seinen 70-sten, Franz Köberl am 25. Juni seinen 60er. Am 3. Oktober wurde Frau Muhr stolze 90 Jahre alt. Andrea Triebenbacher beschloss den Geburtstagsreigen am 13. Dezember mit ihrem 40er.

Beim Abschnittsfeuerwehrtag am 6. März erhielt Franz Steinberger in Würdigung seiner Verdienste das Verdienstzeichen 3. Stufe des Bundesfeuerwehrverbandes.

Nach tagelangen Regenfällen trat im Pielachtal die Pielach über die Ufer. Auch wir wurden zur Unterstützung angefordert, und fuhren am 16. Juni mit anderen Feuerwehren des Unterabschnitts nach Rabenstein.

_

2015

Am 23. Jänner gelobte Kommandant Mario Pfeiffer zwei neue Probefeuerwehrmänner an: Jasmin Pfeiffer und Hannes Hössinger wurden aus der Jugend in den Aktivdienst überstellt.

Bezirkskommandant Oberbrandrat Georg Schröder überreichte Pfeiffer eine Urkunde zum 10-jährigen Bestehen der Feuerwehrjugend.

Bei einem Brandeinsatz am 3. Jänner waren wir auf der Scheibe im Einsatz. Ein landwirtschaftliches Gerät war in Brand geraten.

Auf die Reise machten wir uns am 25. April im Rahmen eines Feuerwehrausfluges. Wir besuchten die Firmen Sonnentor und Weidenauer.

Fahrzeugpatin Josefa Bürgmayr feierte am 28. Juni ihren 75-sten Geburtstag.

Heiß her ging es am 28. September. Sechs Kameraden absolvierten die Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger.

« 2009 bis 2012          2016 bis 2019 »