Archive For The “Allgemein” Category

Franz Zwedorn wurde 85!

By |

Franz Zwedorn wurde 85!

Gestern Abend durften wir einem unserer Oberwolfsbacher Kameraden zu seinem halbrunden Geburtstag gratulieren: Franz Zwedorn feierte kürzlich seinen 85. Geburtstag! Wegen des Heurigenaufbaus konnten wir uns leider nur etwas verspätet als Gratulanten einstellen. Für ihn war es kein Problem, er hat sich trotzdem gefreut. Wir uns auch! Das Geschenk wurde zu späterer Stunde gleich eingeweiht.


Read more »

Abschnittsjugendlager in St. Christophen

By |

Abschnittsjugendlager in St. Christophen

Bei bestem Sommerwetter fand am vergangenen Wochenende das Abschnittsjugendlager in St. Christophen statt. 13 Jugendliche unseres Unterabschnitts verbrachten dort zwei schöne Tage.

Der Samstag stand klassisch im Schwergewicht des Spaßes, am Sonntag wurde es ernst: Bei den Feuerwehrjugend-Leistungsbewerben kämpften die über 12-jährigen in Gruppen um die beste Leistung. Die unter 12-jährigen traten im Einzelbewerb an. Das Firmwochenende machte der gemeinsamen Wettkampfgruppe des Unterabschnitts West einen Strich durch die Rechnung. Mangels Teilnehmern fiel dieser Bewerb für sie aus.

Fotos: Jasmin Pfeiffer, Claus Triebenbacher


Read more »

Neuer Unterabschnittskommandant im Abschnitt Neulengbach

By |

Neuer Unterabschnittskommandant im Abschnitt Neulengbach

„Ja, ich nehme die Wahl an!“ – mit diesen Worten übernahm Claus Triebenbacher das Kommando über den Unterabschnitt West von seinem Vorgänger Andreas Heiss. Die Kommandanten und Stellvertreter der Feuerwehren Kirchstetten-Markt, Ollersbach, Totzenbach und Unterwolfsbach wählten den Unterwolfsbacher Kommandant-Stellvertreter unter dem Vorsitz von Abschnittskommandant-Stellvertreter Richard Kraus einstimmig zum neuen Unterabschnittskommandanten. In seiner ersten Ansprache danke er Andreas Heiss für dessen Arbeit, den anwesenden Kameraden für deren Vertrauen und skizzierte seine Pläne für die Zukunft.

„Ich habe einiges vor, werde aber das Rad nicht neu erfinden. Aus einem einfachen Grund: Weil es rund läuft!“, sagte er. Den Weg seines Vorgängers, die Zusammenarbeit und die Kameradschaft im Unterabschnitt zu stärken, wolle er weitergehen, so Triebenbacher.

Heiss, bis April Kommandant der Feuerwehr Kirchstetten-Markt, legte sein Kommando vor dem Ende der Funktionsperiode zurück. Dadurch musste auch im Unterabschnitt neu gewählt werden.


Read more »

Maibaum

By |

Maibaum

Pünktlich am 1. Mai stellten auch wir wieder einen Maibaum auf. Am Montag davor spielten wir eine Runde Extrem-Mikado. Die Spielregeln sind einfach: Der Baum muss aus dem Wald, ohne andere Bäume zum Wackeln zu bringen – sonst ist nämlich der Wipfel hin.

Mit Traktor und einem schon recht maroden Holzax’l – das wohl schon älter ist als alle Anwesenden zusammen; und auch so aussieht – holten wir ihn aus dem Wald. Hergerichtet war er schnell, auch das Aufstellen ging uns heuer flott von der Hand. Als der Baum stand, war es noch hell. Könnte auch daran gelegen haben, dass wir früher begannen als die Jahre davor.

Gespendet wurde der Baum heuer von Leopold Feyertag.


Read more »

Weiße Fahne in Asperhofen

By |

Weiße Fahne in Asperhofen

Zum Abschluss der Truppmannausbildung wurde es heute Mittag ernst: Die Prüfungen standen auf dem Programm! Diese markierten das Ende der Ausbildung im Feuerwehr Basiswissen, die Mitte Februar begann. An fünf Samstagen im Unterabschnitt und einem langen Wochenende auf Abschnittsebene lernten die Kameradinnen und Kameraden die Grundlagen des Feuerwehrwesens.

Seit Jänner 2018 wird die Basisausbildung nach dem System „Feuerwehr Basiswissen“ durchgeführt. Ziel dieser Änderung war, die Ausbildung vor allem für Quereinsteiger attraktiver zu machen. Dazu wurden Themen aus dem früheren Modul Truppmann in eigene Module verlagert, oder werden später in der eigenen Feuerwehr ausgebildet. Der Zeitaufwand von bisher 80 Stunden sank auf 30 Stunden. Bei gleichbleibender Qualität!

Nach einer theoretischen Prüfung und praktischen Stationen – Anleitern, Absichern einer Unfallstelle und Herstellen einer Saugleitung – verkündete der Ausbildungsleiter das Ergebnis: Alle hatten bestanden!

Read more »

folge uns auf Facebook
folge uns auf Facebook
Twitter
Instagram
Pinterest
LinkedIn
Google+