Feuerwehrjugend

erprobung2015 03Am Sonntag, dem 20. Dezember 2015, fand in unserem Feuerwehrhaus die Erprobung unserer Feuerwehrjugend statt. Bei drei Erprobungen müssen die Mitglieder der Feuerwehrjugend Fragen zu allen Teilbereichen der Feuerwehr beantworten. Jede bestandenen Erprobung spiegelt sich als Streifen auf den Dienstgradschlaufen der Jungfeuerwehrmänner wider.

Eine Erprobung beinhaltet Fragen zu Organisation, Einsatzgebiet und Fahrzeugen der eigenen Feuerwehr sowie zum Allgemeinwissen über Ausrüstung für Brand- und technische Einsätze. Sabrina Pfeiffer legte dabei ihre erste, Philipp Pfeiffer und Peter Böswarth ihre dritte und letzte Erprobung ab. Sie werden bei der kommenden Mitgliederversammlung im Jänner 2016 feierlich in den Aktivstand überstellt.