Feuerwehrjugend

orientierungsmarsch2015 11Am Sonntag, dem 18. Oktober 2015, fand der Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Pölten statt. Über eine 5km lange Wegstrecke in St. Pölten-Wagram mussten die 380 Teilnehmer dabei an verschiedenen Stationen Fragen beantworten und Aufgaben bewältigen.

Beim diesjährigen Orientierungsbewerb konnten die Herren und Frauen Jugendfeuerwehrmänner das Fertigkeitsabzeichen Melder erringen. Bei diesem Abzeichen dreht sich alles um den Feuerwehrfunk. Die Teilnehmer müssen einen theoretischen Test bestehen und Fragen zum Funkgerät beantworten. Der praktische Teil besteht aus einem Funkspruch, der korrekt abgesetzt werden muss. Die intensive Vorbereitung zahlte sich aus, nicht nur unsere drei Mitglieder der Feuerwehrjugend dürfen jetzt stolz auf ihr Fertigkeitsabzeichen sein. Alle Teilnehmer bestanden, und so konnte sogar die weiße Fahne gehisst werden.