Feuerwehrjugend

Für unsere Feuerwehrjugend war heute ein spannender Tag. Die FF Ollersbach veranstaltete für ihre Jugend einen Action Day - zu dem auch unser Nachwuchs eingeladen war! Nach der Begrüßung und Einweisung in den Ablauf durch Jugendbetreuer Christian Storczer teilte dieser die Jugendlichen in Gruppen ein. Bei drei Stationen übten sie die Brandbekämpfung mit Feuerlöscher in der Brandwanne, aus dem Tanklöschfahrzeug mit Schaum und Wasser und vom Kran mittels Hohlstrahlrohr. 

Bei der Brandwanne hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, das Feuer mit verschiedenen Feuerlöschern zu löschen: Pulver, Schaum und sogar CO2 (Kohlendioxid) kamen dabei zum Einsatz. Beim Tanklöschfahrzeug arbeiteten zwei Teams gleichzeitig. Während ein Trupp mit dem Schaumrohr ein Auto einschäumte, spritzte es der zweite Trupp mit dem Hohlstrahlrohr wieder ab, damit es der nächste wieder mit Schaum abdecken konnte. Das Highlight des Nachmittages war aber der Einsatz auf dem Kran. Hier stellten sich die Jundfeuerwehrmänner einer besonderen Herausforderung: Der Maschinist hob sie auf 24 Meter Höhe; dort nahmen sie per Funk mit ihm Verbindung auf, gaben das Kommando "Wasser Marsch" und spritzten mit dem im Korb verbauten Hohlstrahlrohr auf die zugewiesene Wiese. Danach funkten sie "Wasser halt!" und wurden wieder auf festen Boden zurückgebracht.

Ein gemütliches Essen rundete diesen interessanten und actionreichen Nachmittag ab.