Feuerwehrjugend

Kurz vor Weihnachten hieß es für die drei Jungfeuerwehrmitglieder der FF Unterwolfsbach noch einmal: Uniform anziehen, Treffpunkt Feuerwehrhaus. Denn als letzter Punkt der heurigen Jugendausbildung standen am Mittwoch, dem 21. Dezember 2016, die Erprobungen am Programm.

Martin Kraus, Sachbearbeiter für Jugendausbildung im Abschnitt Neulengbach, überprüfte das Wissen der Jungflorianis. Erik Triebenbacher und Nadine Pfeiffer stellten sich den Aufgaben des Erprobungsspiels, Sabrina Pfeiffer legt ihre zweite Erprobung ab. Nach einer Stunde erhielten sie ihre neuen Erprobungszeichen aus den Händen des Jugendbetreuers Christian Pfeiffer und der Feuerwehrkommandantin Iris Rath. „Danke für eure guten Leistungen heuer, und danke, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt. Ihr seid die Zukunft unserer Feuerwehr!“ sagte Pfeiffer stolz, und wünschte allen schöne Ferien und ein gutes neues Jahr.