Feuerwehrjugend

FJ Lager 2016 29Das 44. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend fand von 7. bis 10. Juli in Amstetten statt. Auch unsere Jugend war heuer wieder dabei und erlebte mit 5.579 anderen Jugendlichen (Gesamtteilnehmerzahl: 5.582) lustige, anstrengende und vor allem heiße Tage.

Um diese Menge an Teilnehmern unterzubringen, braucht es vor allem zwei Dinge: gute Organisation und viel Platz. Der Lagerplatz wurde in vier Unterlager (UL) unterteilt, unser Zelt - eines von fast 500 im gesamten Lagerbereich - stand im UL Ost. Nach dem Aufbau am Donnerstag starteten auch schon die Bewerbe: JFM Felix Baumgartner und Nadine Pfeiffer holten sich gleich ihr Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze. Für den Abend war die feierliche Lagereröffnung angesetzt.

Auch der Freitag gehörte voll und ganz den Bewerben. Am Vormittag konnten die Jungfeuerwehrmänner noch Kraft tanken oder sich bei einem Bad in der Ybbs abkühlen, am Nachmittsag ging es dann voll zur Sache: JFM Sabrina Pfeiffer erkämpfte sich in der Wettkampfgruppe Ollersbach-Kirchstetten-Totzenbach-Unterwolfsbach das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze. Ein bunter Abend in den Unterlagern beendete diesen fordernden Tag.

Samstag war Besuchertag, den viele Angehörige und Interessierte ausgiebig nutzten. Bei der Erlebnistour, einer Wanderung mit verschiedenen Aufgaben, machte unsere Jugend den 5. PlatzNach der Siegerehrung am Sonntag Vormittag bauten die Jugendgruppen wieder ihre Zelte ab und alle fuhren wieder nach Hause.

 

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Landestreffen (Fotos: Christian Pfeiffer, Landesfeuerwehrkommando NÖ)