Feuerwehrjugend

Für unsere Feuerwehrjugend war am letzten Wochenende die Vorpremiere zum Landeslager in St. Aegyd am Neuwalde: Der Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend. Für den Abschnitt Neulengbach fanden dieser am 26. und 27. Mai in Inprugg statt.

Samstag Mittag trafen die Jungfeuerwehrmänner des Abschnitts auf der Lagerwiese gegenüber des Feuerwehrhauses ein. Wer dort übernachtete, stellte sein Zelt auf, der Rest fuhr direkt nach Asperhofen, wo das Lager ab 13.00 Uhr mit einem Riesenwutzlerturnier begann. Am Abend folgte die offizielle Lagereröffnung. Vor dem neu gebauten Feuerwehrhaus der FF Inprugg begrüßte Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Gruber die Jugendlichen. Bei einem Lagerfeuer auf Lagerwiese klang der Abend gemütlich aus.

Sonntag war Bewerbstag! Auch hier war unser Nachwuchs erfolgreich: Erik Triebenbacher holte sich das Abschnittsfeuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Silber und kam in seiner Klasse in die Wertungsränge. Sabrina und Nadine Pfeiffer traten im Bewerb um das Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbsabzeichen in Bronze an und errangen mit der Gruppe des Unterabschnitts West den hervorragenden 3. Platz!

Vor der Siegerehrung des Abschnittsjugendbewerbs überreichte Kommandantin Iris Rath den Jungfeuerwehrmännern noch ihre verdienten Wissenstestabzeichen (wir berichteten hier). Auch das Abschnittsfeuerwehrkommando gratulierte herzlich.

Neben vielen Ehrengästen war bei der Siegerehrung auch unserer Kommando vollzählig anwesend und gratulierte unseren drei erfolgreichen Wettkämpfern zu ihren Leistungen!