Feuerwehrjugend

Für unsere Feuerwehrjugend war am letzten Wochenende die Vorpremiere zum Landeslager in St. Aegyd am Neuwalde: Der Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend. Für den Abschnitt Neulengbach fanden dieser am 26. und 27. Mai in Inprugg statt.

Beim heurigen Wissenstest der Feuerwehrjugend waren neben 450 weiteren Teilnehmers des Bezirks St. Pölten auch unsere drei Jungflorianis dabei. Nach der Wissensüberprüfung am 14. April 2018 besichtigten sie die Bezirksalarmzentrale. Neben einem theoretischen Test müssen die Jugendlichen Geräte richtig erkennen und erklären können. Abgestimmt auf das Alter, geteilt in 10 und 11-jährige sowie 12 bis 15-jährige, wird das Wissen abgefragt.

Mitten in den Sommerferien hieß es für die Feuerwehrjugend am Freitag, dem 21. Juli, noch einmal, Uniform anziehen und antreten. Diesmal mussten sie aber keine Leistung zeigen, sondern durften den Lohn für ihre gezeigten Leistungen kassieren:

Am Freitag, dem 26. Jänner 2018, stellte sich unsere Jugend wieder der Überprüfung ihres Feuerwehrwissens. Für Erik Triebenbacher stand das Erprobungsspiel auf dem Programm, Nadine Pfeiffer legte ihre erste und Sabrina Pfeiffer ihre dritte Erprobung ab. Nach etwas mehr als einer Stunde waren die Fragen beantwortet, die geforderten Ausrüstungsgegenstände im TLF gefunden und eine Gruppe über den Vorplatz unseres Feuerwehrhauses exerziert.

Das 45. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend fand von 6. bis 9. Juli in Neuhofen an der Ybbs statt. Auch unsere Jugend war heuer wieder dabei und erlebte mit 5.577 anderen Jugendlichen (Gesamtteilnehmerzahl: 5.580) lustige, anstrengende und vor allem heiße Tage.

Am 3. November verdiente sich unsere Jugend eines der schwierigeren Abzeichen: das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik. Hier sind nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Wissen und vor allem Verständnis für die Physik gefragt. Die Jungfeuerwehrmänner mussten die Wirkungsweise von Hebeln und Rollen kennen und erklären können. Auch das praktische Arbeiten mit dem Greifzug wurde überprüft.

Vom 27. bis 28. Mai 2017 fand in Brand-Laaben das Jugendlager des Abschnitts Neulengbach statt - und auch wir waren mit dabei!

Für unsere Feuerwehrjugend war heute ein spannender Tag. Die FF Ollersbach veranstaltete für ihre Jugend einen Action Day - zu dem auch unser Nachwuchs eingeladen war! Nach der Begrüßung und Einweisung in den Ablauf durch Jugendbetreuer Christian Storczer teilte dieser die Jugendlichen in Gruppen ein. Bei drei Stationen übten sie die Brandbekämpfung mit Feuerlöscher in der Brandwanne, aus dem Tanklöschfahrzeug mit Schaum und Wasser und vom Kran mittels Hohlstrahlrohr. 

Kein Aprilscherz war der heurige Wissenstest der Feuerwehrjugenden des Bezirks St.Pölten. Insgesamt waren 550 TeilnehmerInnen und Betreuungspersonal angereist und stellten sich den Fragen der Bewerter. Beim Wissenstest wird theoretisches Fachwissen über das Feuerwehrwesen abgeprüft.